• Geboren am 22. Dezember 1970 in Menziken
  • Aufgewachsen und bis heute wohnhaft in Baden
  • Bürgerin von Schinznach (AG) und Siblingen (SH) 
  • Verheiratet, zwei Töchter (*2003 und 2004)
Mein Bildungsweg 

• Primar-, Bezirks- und Kantonsschule in Baden (1978–1991)
• Geografiestudium an der Universität Zürich mit den Schwerpunkten Wirtschaftsgeografie und GIS, Volks- und Agrarwirtschaft (1991–1998)
• Interne Führungsausbildung der Zürcher Kantonalbank (2004–2005)
• CAS Nachhaltige Entwicklung, Universität Bern (2011–2012)

Meine berufliche Karriere 

• Assistentin am Geografischen Institut der Universität Zürich (1996–1999)
• Leiterin GIS-Fachstelle bei der Zürcher Kantonalbank (1999–2011)
• Senior Projektleiterin Nachhaltigkeit bei der Zürcher Kantonalbank (2011–2012)
• Wissenschaftliche Mitarbeiterin bei Fahrländer und Partner Raumentwicklung (2013–2014)

30 Jahre Engagement in Politik und Bildung

• Mitglied des Stadtrats Baden seit 2013, Vorsteherin Ressort Bildung und Sport
• Mitglied des Grossen Rats Aargau seit 2017, Mitglied der Kommission Bildung, Kultur und Sport, Mitglied der Interparlamentarischen Kommission der Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW
• Präsidentin Schulvorstand Berufsfachschule BBB seit 2013
• Mitglied Schulvorstand Zentrum Bildung Wirtschaftsschule KV Aargau Ost seit 2013
• Vorstandsmitglied des Bildungsnetzwerks Aargau Ost seit 2017
• Stiftungsrätin ikj (Sozialunternehmen, das sich für die psychosoziale Integration von Kindern und Jugendlichen einsetzt) seit 2021
• Botschafterin für die Fachstelle Pflegekind Aargau seit 2021
• Mitglied des Einwohnerrats Baden (1994–2011)

Meine Hobbys

• Unsere Haustiere: Eine Hündin, zwei Kater, fünf Hühner
• Velofahren, Wandern, Hühnerhaltung, Geocaching, Kunst und Kultur
• Diverse Funktionen in der Pfadibewegung Schweiz (Gruppen- und Stufenleitung, Mitglied der kantonalen Ausbildungsequipe, Kantonsleiterin der Pfadi Aargau, J&S-Expertin Lagersport, Hauptleitung von J&S-Leiterkursen, 1985–2003)